Das Gehirn lenkt wieder ab

Falkenauge, Montag, 22.05.2023, 09:25 (vor 398 Tagen) @ FOX-NEWS2267 Views

... vom Thema, um das es gerade geht: Die Konsequenzen der materialistischen Hirntheorie, die es fasziniert nachplappernd Wissenschaft nennt.

Was Wissenschaft ist oder zu sein hat, ist ein anderes Thema, das mit Deinem Gehirn zu erörtern sinnlos ist, weil es nach aller Erfahrung gar nicht stringend bei einem logischen Faden bleiben kann.

Streng genommen kann es schon aus der Theorie, dass alle Gedanken aus materiellen Prozessen hervorgehen, keine Wissenschaft geben, weil auch die "wissenschaftlichen" Gedanken aus unbewussten Hirnprozessen entstehen und nicht der menschlichen Kontrolle und Führung unterliegen. Alles ist materiell irgendwie bereits vorbestimmt, bevor es im "Bewusstsein" ankommt, was das auch immer ist.

Aber was solls, ich habe noch Wichtigeres zu tun.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung