Nachtrag: In Zellkulturen erkrankter Menschen fand man durch Sequenzieren ..

Beo2, NRW Witten, Donnerstag, 18.05.2023, 10:50 (vor 334 Tagen) @ Beo23136 Views
bearbeitet von Beo2, Donnerstag, 18.05.2023, 10:53

- abgesehen von den bereits unter Elektronenmikroskop entdeckten charakteristischen organischen "Fremdpartikeln" - auch fremde DNA-Stücke, was man in Zellkulturen gesunder Personen nicht fand. Die Herrkunft und Wirkung dieser DNA-Sequenzen ist Gegenstand der Forschung.

Und so kam eines zum anderen ... bis man einigermaßen verstand, um was es sich hier handelt. Was man aber noch nicht versteht, ist: dass es sich hierbei um organische Antikörper des Immunsystems des großen Naturorganismus handelt .. mit wichtiger Funktion im Ökosystem. Es sind keine lebenden Organismen mit eigenem Stoffwechsel und eigener Fortpflanzung.

Beo2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung