Pumuckl

Falkenauge, Dienstag, 16.05.2023, 11:05 (vor 404 Tagen) @ Martin4609 Views

"Dabei ist es völlig gleichgültig, ob ich die Ursache "Virus" oder "Pumuckl" nenne."

Der Sinn des Artikels ist offenbar an Deinen Vorurteilen abgeprallt und nicht verstanden worden.
Auch "Pumuckl" ist nicht die Ursache, und die Ansteckung kann nicht durch Übertragung eines Virus oder von "Pumuckl" erfolgen, sondern geschieht auf eine ganz andere Weise. Das ist aber ein eigenes Thema.
Und sie kann auch nicht durch diese Tests festgestellt werden, wie wissenschaftlich längst vielfach nachgewiesen worden ist.

Es kommt darauf an, nach den wirklichen Ursachen der Krankheit zu suchen.
Nur so kann die Manipulation der Massen durch Panikmache vor einem angeblichen Killer-Virus ausgeschlossen werden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung