Um Gottes Willen! Was soll das?!

MausS, Dienstag, 16.05.2023, 14:19 (vor 379 Tagen) @ Falkenauge4675 Views

...

Ein menschlicher Leichnam, der in Verwesung (= Entfernung des Wesens) übergeht, wird durch das Auseinanderfallen und Auflösen anorganischer Stoffe und Kräfte langsam vollkommen zerstört;

...

"Ein menschlicher Leichnam, der in Verwesung (= Entfernung des Wesens) übergeht,
wird durch das Auseinanderfallen und Auflösen anorganischer Stoffe und Kräfte langsam vollkommen zerstört;"

Und der ganze Rest drumherum ausschließlich auf dem selben, absolut unterirdischen Niveau, weil vollkommen frei von jeglicher der beobachtbaren Natur entsprechenden, und somit sogar selbst erarbeitbaren, Bildung. Und selbstverständlich auch frei von nachvollziehbaren und damit nachprüfbaren Belegen.
Damit ist das lediglich ein Konvolut aus pseudosoziologischem Geisteskonstruktmüll.

Muss man, wenn man von von einem Sachverhalt so ganz offensichtlich weniger als überhaupt gar keine Ahnung hat (und offenbar auch keine Lust, das wenigstens grob mit dem eigenen täglichen Leben und Erkennen abzugleichen), wirklich ein solches Pamphlet verfassen und dann auch noch in der Öffentlichkeit präsentieren?

Echt, wirklich vollkommen echt, entsetzt grüßend

MausS

--
"Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ereignis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar."
Igor Schafarewitsch, 1980


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung