Woran würdest Du einen Staatslenker mit einer herausragenden Bildung, höchstem intellektuellen Niveau und ausgeprägten Führungskompetenzen erkennen?

MausS, Sonntag, 11.02.2024, 18:01 (vor 16 Tagen) @ Hannes1467 Views

Mit Verlaub, @Hannes, Du würdest das, wie die meisten Menschen heutzutage, offensichtlich gar nicht können.

Bei fast allen deinen Ausführungen sehe ich uns sehr nah beieinander (heisst nicht, stets gleicher Meinnung zu sein), aber bei deiner hiesigen Betrachtung gehe ich ganz und gar nicht mit.

Es gibt in der Welt der Politik tatsächlich, wie in Allem, Spieler - besser Könner - auf höchstem Championsliga-Niveau, sichtbare wie unsichtbare.

Dadurch, dass wir uns in "Deutschland" wie auch in der sog. EU aber seit ca. drei Dekaden tagein, tagaus nur noch mit Kreisklassestümperei herumschlagen (lassen) müssen, ist uns der klare Blick auf diese, eigentlich offensichtliche, Tatsache verstellt.

Gehe einfach mal intellektuell aus diesem medial errichteten und dargebotenem potemkischen "Stadion des demokratischen Wertewestens" 'raus, und Du solltest erkennen können, dass es sich nur um ein geistig verschlammtes Drecksplatzspielfeld inmitten einer riesigen stinkenden und faulenden zivilisatorischen Müllhalde handelt...

Dass die jetzt noch aufstreben wollenden euroasiatischen und sonstigen Spielstätten in mittelferner Zukunft, aus Gründen des auch sie unerbittlich zwingenden debitistisch Ablaufs, diesem Schicksal ebensowenig entkommen werden, sollte uns hier im Forum allerdings auch klar vor Augen liegen...

Freundlich grüßend

MausS

--
"Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ereignis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar."
Igor Schafarewitsch, 1980


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung