Na ja, es gibt doch eine ganze Menge Menschen, die es schaffen, sich so einen Vortrag anzuhören. U.a. wohl einige Jounalisten.

Olivia, Freitag, 09.02.2024, 16:28 (vor 18 Tagen) @ Miesepeter2269 Views

Auf dieses Interview werden sich jetzt wohl massenhaft youtuber drauf stürzen, die ihre Klicks erhöhen wollen. Die suchen sich dann alle irgendwelche prägnanten Momente heraus und präsentieren die ihrem "Publikum". Das machen sie momentan auch mit Weidel, Chrupalla, Maaßen etc. - die verdienen Geld damit... für die ist das alle ein gefundenes Fressen. Dadurch werden dann zumindest Teile des Interviews der "Youtube-Telegramm-Gemeinde" übermittelt.

Putin ist zwar alt, aber er wird wissen, welche sozialen Medien sich aus WAS stürzen.

Immer, wenn ich ihn reden sehe, muss ich an die Skythen denken. Genauer gesagt, an eine Goldmaske der Skythen. Putins Gesichtszüge erinnern mich daran.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung