Teilzeitgärtnern zur Selbstversorgung lohnt sich bis zu einem gewissen Einkommensniveau

FOX-NEWS, fair and balanced, Dienstag, 05.01.2021, 11:39 (vor 62 Tagen) @ kaddii2541 Views

Ich hatte das vor 10 Jahren mal durchgerechnet, und bin auf ein Grenzeinkommen von ca. 25€/h brutto gekommen. Dabei wird das Einkommen mit 50% besteuert+sozialverabgabt. Bezog sich auf Gemüseanbau - Hühner(Eier+Fleisch) haben einen viel besseres Aufwand/Nutzen-Verhältnis.

Es gibt Zahlen im Internet, welchen zeitlichen Aufwand der jeweilige Anbau erfordert. So kann man sich ausrechnen, wann sich Teilzeit lohnt. Die Kosten für Fitness-Studio kann man so auch einsparen.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.