Ja, natürlich, alle Kritiker der Corona-Impfung leiden unter Spritzenphobie

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Freitag, 30.04.2021, 23:08 (vor 9 Tagen) @ DT2495 Views

Liebe Foristen,

wie immer bei DT, kommen keine Argumente.
Wir sind halt alle Spritzenphobiker und verstecken uns hinter irgendwelchen vorgeschobenen Begründungen.

Anbei noch einmal der wunderbare scheinheilig-naive Kommentar:

[...
Wie man wegen dem kleinen Pieks (den ich noch nichtmal gemerkt habe) so ein Tamtam machen kann, erschließt sich mir nicht.
...]

DT geht auf Kritik nicht ein. Das war schon bei seinen Infiziertenzahlen im März so.

Demnächst wird er noch Regierungssprecher unserer verehrten Frau Bundeskanzlerin - da kann er seine propagandistischen Fähigkeiten so richtig ausleben!

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.