Erschreckend wie du in die falsche Richtung arbeitest

Prophet, Dienstag, 12.01.2021, 22:27 (vor 8 Tagen) @ Zorro1292 Views

(viele Worte)

Krisensicher bist du dann, wenn dein Strom ausbleibt - ob für fünf oder fünfzig Tag oder fünfzig Jahre - und dein Leben sich nicht wesentlich ändert.
Dein High-Tech-Krempel ist viel zu anfällig für alles, für kleinste äußere Störungen. Diese Anlage funktioniert nur im Jetzt, in einem zivilisierten Umfeld mit Staat und Internet und Baumarkt und so. Also all das, was "auf der Kippe" steht.

Du könntest hier bei mir den Strom einfach abstellen und bis auf PC und Internet würde ich mein Leben weiterleben. Die Menschheit lebte sehr lange ohne Strom (ja, es funktioniert). Erst seit 60 Jahren gibt es flächendeckend eine Stromversorgung auf dem Land. Das ist ein Fliegenschiss im Vergleich zum Rest der Menschheitsgeschichte. Der Mensch ist sehr wohl fähig ohne Strom zu leben. Er kann das eine tun (mit Strom leben), sollte das andere aber nicht lassen (die Fähigkeit ohne Strom leben zu können).

Ein paar fehlende Ersatzteile und dein in Watte gepacktes Strom-Leben ist aus. Während ich dann wie ein Bauer im 18. Jahrhundert lebe und mich der Ausfall des Stromnetzes überhaupt nicht interessiert. Mich interessiert dann nur, wie ich mir so Leute wie dich vom Hals halte die dann halbverhungert zum Betteln hier aufkreuzen oder mein Holz stehlen und mein Vieh totschlagen wollen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.