Solange keine Zerstörungen angesagt sind geht es weiter!

Zorro, Dienstag, 12.01.2021, 14:30 (vor 7 Tagen) @ Wayne Schlegel1993 Views

Wayne,

ein Blackout, der verursacht wird, weil das "Redispatch" schiefgegangen ist, verursacht zwar "Dunkelheit", aber deshalb glühen nicht gleich alle AKWs durch! Die Redundanzkreise sind viel stärker als die meisten glauben.

Unsere ReGIERenden wissen sehr wohl, dass sie dann arbeitslos werden, wenn die Nummer schiefgeht. Solange Straßen, Schienen & Luftwege nicht zerstört/blockiert sind, würde man alles tun um Kritische Infrastruktur zu retten!

Schlägt ein Komet ein, die Erde bebt und zerstört das AKW direkt. gebe ich Dir recht!
Dann ist nur noch Rennen & Beten angesagt.

So gesehen, spricht das für Atomkraftwerke, da man annehmen kann, dass keiner der Wahnsinnigen sich traut einen Zerstörungskrieg anzufangen...!?

Gruß Zorro

PS: ich bin aber auch kein Atomkraft-Fan...

--
Haftungsausschluss! - Beachten Sie bei "Börsenpostings & Analysen" bitte den Disclaimer des Gelben Forums!
Die in diesem Posting enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten dar.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.