Etwas verspätet: Es gibt historisch eine auffällige Parallele zu 9/11: Der Brand Roms im Jahr 64 n.Chr: War es wirklich Nero oder waren es doch die Christen?

Mephistopheles, Datschiburg, Dienstag, 14.09.2021, 22:46 (vor 4 Tagen) @ Das Alte Periskop119 Views

https://www.youtube.com/watch?v=gdYRHsCcoYU

Die Parallelen zwischen Juden und Moslems auf der einen Seite und islamistischen Sekten um Bin Laden und jüdischen Sekten um den "Messias (übersetzt Christos) Jesus sind auffallend und dem erwünschten und herbeiphantasierten Ende der Weltmacht Rom sind auffällig.

Ds ist das, was ich aus 9/11 gelernt habe.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.