Darum! Das C Thema um Stufen schwächer einzuordnen hat schon was von Ahnungslosigkeit

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Montag, 13.09.2021, 09:42 (vor 8 Tagen) @ BerndBorchert562 Views

Ohne das wir detailliert aufschlüsseln und ohne das ich auch nur ein Todesopfer von 9/11 "aufrechnen" möchte:
- Wie viele Menschen sind global durch C Maßnahmen dem Hungertod zum Opfer gefallen, oder stehen kurz davor?
- Wie viele Menschen haben sich global durch C Maßnahmen das Leben genommen, oder stehen kurz davor?
- Wie viele Menschen sind global an schweren Impfnebenwirkungen verstorben, oder werden es noch?
- Wie viele KINDER leiden global unter C Maßnahmen und tragen schwere seelische Schäden davon, bis hin zum Suizid?
- Wie viele Menschen sind selbst psychisch völlig aus der Bahn - wo wir noch nicht wissen, was da noch passiert?

Ich denke wir sprechen von einem Faktor der irgendwo zwischen 5.000 und 10.000 liegt im Vergleich zu 9/11.

Selbstverständlich sprechen wir bei Cvid von einem globalen Massenmord, es ist ein Genozid, dessen Auswirkungen auf die gesamte Menschheit unglaubliche Dimensionen angenommen hat (und wir sind noch längstens nicht am Ende).

Das zeugt in meinen Augen schon von Ahnungslosigkeit, 2 kaputte Hochhäuser mit ihren Todesopfern dagegen zu stellen und von einer um Stufen schwächeren Ausprägung zu sprechen.

Muss ich mehr dazu schreiben?

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.