Und alles basierend auf der Mega-Lüge des Jahrhunderts, 9/11: ein vorgetäuschter Angriff eines erfundenen Gegners

BerndBorchert, Sonntag, 12.09.2021, 10:36 (vor 8 Tagen) @ DT1200 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Sonntag, 12.09.2021, 11:11

Ob diese Lüge in diesem Jahrhundert noch getoppt werden kann? Die Corona-Lüge ist Stufen schwächer, weil es nur eine riesen Übertreibung ist (aus einer normalen Grippemutation wird eine hochgefährliche Pandemie gemacht), nicht eine blanke Lüge (und ein hochkrimineller Massenmord mit 3000 unmittelbaren Opfern) wie 9/11.

DT, ich befürchte, Du glaubst immer noch die offizielle Geschichte zu 9/11. Stört es Dich nicht, z.B. von @stocksorcerer als Ahnungsloser bezeichnet zu werden?

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.