Sinovac

NST ⌂, Südthailand, Montag, 13.09.2021, 17:13 (vor 7 Tagen) @ Kiwi406 Views

Da meine Frau Chinesin ist, ueberlege ich, noch schnell den Erdteil zu wechseln, denn der Gentherapiedruck hier wird sehr hoch. In Australien wird bereits Apartheid eingefuehrt.

In Asien gibt es Sinovac im Angebot. Was haeltst Du von diesem klassischen Impfstoff (anstelle Gentherapie), fuer den Fall dass man sich einer Impfung wegen zunehmender Diskriminierung nicht mehr entziehen kann?

Nach meinen Informationen ist Sinovac ein klassischer Totimpfstoff. Also auf einem Level wie die üblich Impfstoffe, die wir alle schon zigfach erhalten haben, von Tetanus angefangen usw.

Die Zusatzstoffe wie Aluminium als Impfstoffverstärker sind sicher nicht gut, aber ich glaube, damit kann man leben. Solltest du nach China gehen, kommst du nicht um Sinovac herum, aus meiner Sicht in der aktuellen Situation akzeptabel.

In TH ist inzwischen leider die Kreuzimpfung Standard. Zuerst Sinovac dann Astra.

Was willst du dann in China machen - Englisch Lehrer werden keine mehr nachgefragt ... `? Lebst du derzeit nicht in Neuseeland/Australien ?
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.