Die können sich selbst "versorgen" und selbst "verteidigen". Die Kriege, die dort derzeit laufen, sind teilweise von außen gesteuerte, inneramerikanische "Gesinnungs-Kriege".

Olivia, Sonntag, 12.09.2021, 15:30 (vor 6 Tagen) @ Mephistopheles801 Views

Prinzipiell haben die alles im Land, was die brauchen. Deshalb versucht ja auch die "Xobalisten-Gruppierung", das Land in Bürgerkriege zu treiben. Die "Farbenrevolutionen" finden längst in den USA statt....

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.