Für mich ein völlig untauglicher Vergleich.

Odysseus, Montag, 29.01.2024, 17:25 (vor 30 Tagen) @ ebbes1464 Views

Die Situation wurde herbei gezüchtet. Über viele Jahrzehnte. Und ist nicht über Nacht als Unglück herein gebrochen. Haben wir hier durch, will ich nicht nochmal anfangen. Mich erinnert die Behandlung der Palästinenser bestenfalls an den nunmehr 8-jährigen Terror der Ukraine gegenüber ihren abtrünnigen Regionen. Das war es dann aber auch an Gemeinsamkeiten.
Ein totalitäres Herrenvolk, im Falle Israels nur ein ganz kleiner, aber eben mächtiger Teil des Volkes macht alles, um dem Untermenschen-Nachbarn klar zumachen, dass er einer ist. Tag um Tag. Mit völliger Willkür im rechtsfreien Raum. Ausreichend dokumentiert im Gaza-Streifen über Jahrzehnte.
Dazu die Hamas finanziert, damit Hasszucht und Gegenwehr auf Abruf erfolgen kann.
Lebenswerte, friedliche und rechtlich stabile Bedingungen hätten auch eine Senkung der Geburtenrate mit sich gebracht. Das könnte schon Jahrzehnte laufen. Platz hat es genug.
Wer das nicht will, wissen wir.

Gruß
Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung