Nur mal ganz schnell vom Kopf auf die Beine gestellt: Du schilderst die Sicht der in Israel gegenwärtig herrschenden Nationalsozialistischen Regierung,

MausS, Montag, 29.01.2024, 15:43 (vor 26 Tagen) @ ebbes1899 Views

welche, wie hier in "Deutschland" ebenso, mitnichten die Interessen ihres Volkes vertritt.
Überhaupt nicht, nicht das allerkleinste Stückchen, sondern vollkommen gegen dessen Interessen.
Den Untergang des jetzt bestehenden Staates Israel haben diese Kräfte mit ihrem Handeln bereits besiegelt, offen ist lediglich noch, was danach kommen wird.
Offensichtlich nix mit Heiland & Himmelreich und so, sondern, und für die gemeinen Leute, ob ungläubig, jüdisch oder sonstwie wüstenreligiös indoktriniert sowieso, Ende Gelände und aus die Maus.

Des weiteren verwechselst Du in deinem Moralisieren grundsätzlich das Menschliche mit dem Zivilistischen - dem Dahinsiechen unter dem Fetisch des Masochismus der verhausschweinerten ehemaligen Menschen.

Der Natur des weiteren Grausamkeit zu unterstellen, zeugt in diesem Sinne auch nur von der erfolgreichen zivilisationmoralischen Hausschweindressur, und von nichts anderem.

Geh' doch mal unter die Oberfläche der in Herrschaftsauftrag aufgekleisterten Deckschicht, gib' dir mal einen Ruck und Mühe.

Viel Erfolg dabei wünscht

MausS

--
"Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ereignis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar."
Igor Schafarewitsch, 1980


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung