Das Problem ist, daß unsere "Leader" (mT)

DT, Freitag, 22.01.2021, 17:41 (vor 112 Tagen) @ Andudu1085 Views

nicht bereit sind, genügend Investitionen in Infrastruktur und Bildung zu stecken. Schau Dir China, Taiwan, Singapore und Korea an. Genau so sind sie dort hingekommen, wo sie heute global stehen. Nicht durch "Fahren auf Verschleiß" (danke Dx, danke Grube, danke CDU/SPD/&Co) wie bei uns an Bahnen, Autobahnen, Unis und Schulen und bei der Digitalinfrastruktur.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.