Hallo Bernd, das ist aber genau das Problem. (mT)

DT, Freitag, 22.01.2021, 15:52 (vor 112 Tagen) @ BerndBorchert1157 Views

B.e.obachter meint, den Wahlbetrug mit der folgenden Tabelle belegen zu können:

[image]


In Summe sind das die unten angegebenen Stimmen. Schaut man aber genau nach, sind dort etliche Zahlen mit 000 oder sogar 0000 als letzte Stellen angegeben. Andere Zahlen wie 2423 klingen so, als hätte der Autor sie gezählt und könnte sie belegen.

Daher nehme ich an, daß die 000 Zahlen aus dem Blauen heraus geschätzt sind. Ohne Belege. Woher kommen die 216000 "indefinitely confined voter abuses".

Nimmt man alleine diese Zahlen schon heraus, so reduziert sich das ganze schon. Woher stammt die Zahl 143379 in Wisconsin für Voting machine irregularities? Oder 17271 für "illegal ballot harvesting"?

So sieht man, wie sich Behauptung für Behauptung in Nichts auflöst.

Eine der wenigen, die hier immer noch an der Mär festklammert, scheint Olivia zu sein, einfach nur so. Eine inkorrekte Behauptung wird durch ständige Wiederholung ohne sachliche Belege auch nicht wahrer.

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.