Mein lieber @DT und Kupferstecher

mabraton, Freitag, 22.01.2021, 16:35 (vor 143 Tagen) @ DT1370 Views
bearbeitet von mabraton, Freitag, 22.01.2021, 16:43

Hallo DT,

bei dieser Art von Unnabarkeit können wir uns eine Diskussion sparen.
Ich habe Befords Law nicht erwähnt, sondern die Belege von R.Lott. Die von ihm aufgezeigten Anomalien ergeben, dass in direkt angrenzenden Counties enorme Unterschiede im Wahlverhalten sichtbar sind. Das kam vorher noch nie vor.

I compare data for the 2016 and 2020 presidential elections. There is some weak but inconsistent evidence of vote fraud for Georgia and Pennsylvania. In Pennsylvania, the evidence is strongest for the provisional ballots.

Second, vote fraud can increase voter turnout rate. Increased fraud can take many forms: higher rates of filling out absentee ballots for people who hadn’t voted, dead people voting, ineligible people voting, or even payments to legally registered people for their votes.

The estimates here indicate that there were 70,000 to 79,000 “excess” votes in Georgia and Pennsylvania. Adding Arizona, Michigan, Nevada, and Wisconsin, the total increases to up to 289,000 excess votes.

https://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=3756988

Dadurch, dass sich Wähler in direkt angrenzenden Counties bei dieser Wahl extrem anders verhalten haben als bei früheren Wahlen wird deutlich, dass Stimmen manipuliert wurden.

Nachtrag
Das passt dazu,
Biden soll gemäss dem offiziellen Narrativ mit historischen 81 Millionen Wählerstimmen gewonnen haben und erzielte für seine Amtseinführung auf dem offiziellen Kanal des Weissen Hauses bloss 7'000 Likes gegen 33'000 Dislikes.
Stand 22.1.2021,
439.348 Aufrufe - sehr wenig!
9098 - Likes
42.070 - Dislikes
https://www.youtube.com/watch?v=q5iCPKDp4V4&feature=youtu.be

Du schreibst,

Wie gesagt, ich bin weder Trump noch Biden Freund,

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=552883

Dann das,

Trump würde ich nach dem Anstacheln des Riots gerne in Isolationshaft im ADX Florence sehen, direkt neben El Chapo. 7 m², Beton, und 23.5h in der Zelle und nur 1h Freigang. Bis zum Exitus.

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=552404

Du gehst bei Trump derart in die Vollen, dass klar ist, dass Dich Fakten die für Trump sprechen nicht interessieren. Dass zeigst Du auch bei der Frage welche Leute am 6.Januar im Capitol ihr Unwesen getrieben haben. Zu versuchst aggressiv das Trump in die Schuhe zu schieben obwohl
a) es keine Aussage von ihm gibt in der er zu Gewalt aufruft
b) klar dokumentiert ist, dass diverse linke Aktivisten die Anführer beim Eindringen ins Capitol waren und Andere angestachelt haben.
Da Du ihn ja deswegen in Isolationshaft stecken willst und Wert darauf legst, dass es juristisch einwandfrei zugeht, solltest Du hier Belege liefern!

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.