Nein, das ist nicht unbedingt die Frage...

Andudu, Freitag, 22.01.2021, 14:35 (vor 36 Tagen) @ Miesepeter1016 Views

Die Frage, wie sich die Regierung behaupten will, ist also ausreichend beantwortet.
Die Frage ist vielmehr, wie wollen sich die klassischen weissen europäischen
Sozialdemokraten und Sozialisten, welche im 20. Jahrhundert von geschlossenen
Wirtschafträumen profitierten, wie wollen die sich bar aller Machtmittel behaupten
gegen ihre Einreihung ins globale Proletariat? Mit Postings in Foren, bis ihnen auch dieser
Weg abgestellt wird?

...denn es geschieht ja nicht zum ersten Mal in der Geschichte.

Sie werden sogar weiter Zulauf bekommen, wie immer, wenn es der Bevölkerung schlecht geht. Sie werden die Macht übernehmen und das Land bis auf nahe Null ruinieren mit ihren unsinnigen Konzepten. Erst wenn das geschehen ist, ist der Weg wieder frei. Erst wenn die Leute nichts mehr zu verlieren haben, wenn sie "wir sind das Volk" schreien, wenn all die ausländischen Wanderarbeiter weg sind und nur noch Autochthonen zurückgeblieben, wenn all der unsinnige juristische Ballast bereitwillig abgeschüttelt wird, dann kann es wieder bergauf gehen. Zumindest funktionierte es in Europa bisher so. Die asiatischen Tigerstaaten handelten m.E. von Anfang an besonnener und die USA haben ihre ganz eigene Mentalität, da weiß man nie..


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.