Ich erinnere mich daran, was ich vor ein paar Wochen geschrieben habe

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 13.01.2021, 06:23 (vor 13 Tagen) @ day-trader664 Views

Das war dieser Artikel:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=547610

Daraufhin meiner DT, dass ich übertrieben hätte:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=547669

Ich entgegnete damals mit der Erklärung:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=547672

Wobei ich mich auf die Einschränkungen für die Zivilbevölkerung bezog:

Man geht in der Dunkelheit auf die Straße, - kein Mensch weit und breit. Die Stadt ist tot. Am Wochenende (Sa + So) sind nur die Geschäfte für Lebensmittel, Apotheken und Tankstellen geöffnet. An den Stadtausgängen sind Barrieren aufgebaut mit Polizeikontrollen sowie Gendarmerie. 4 - 5 Uniformierte. Blaulicht, und Papiere vorzeigen, einschl. Berechtigung zum Ein- oder Austritt in die Stadt. Nachts totale Ausgangssperre, Leute über 65 müssen zuhause bleiben und dürfen ihre Wohnung zum Einkauf nur zwischen 11 und 13 Uhr verlassen.

Das war vor 5 Wochen. So mancher hat sicher gemeint, na ja, das kommt vielleicht in Rumänien vor, - nach Deutschland kommt sowas sicher nicht. Durch die enge Zusammenarbeit Johannis - Merkel fungiert in manchen Dingen Rumänien als das Experimentierfeld für Deutschland.

Ich sage eines voraus: Es wird noch schlimmer kommen. Die Leute müssen immer mehr psychisch unter Druck gesetzt werden, was natürlich auch physische Auswirkungen hat, damit der Boden dafür bereitet wird, letztlich dem Referendum, über das ich schon öfters gesprochen habe, zuzustimmen. Damit rechne ich im Frühjahr 2022, aus mehreren Gründen.

Alles erinnert an Goebbels, Sportpalastrede vom 18.2.1943. Söder übt sich schon darin.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.