irren ist menschlich

Joe68, Donnerstag, 28.07.2022, 14:28 (vor 19 Tagen) @ nereus2958 Views

Putin hat sich geirrt, die Ukraine ist nicht zusammengebrochen (innerhalb von drei Tagen).
Der 'Wertewesten' hat sich geirrt, die Sanktionen und die ersten 5000 Helme haben den Krieg nicht beenden können, auch wollen sich 75% der Weltbevölkerung der Werten des 'Wertewesten' nicht anschliessen, im Gegenteil, sie freuen sich über einen Rabatt für russische Rohstoffe.

Da lässt sich doch ein Kompromiß finden, bevor weitere 100.000 Menschen im Krieg sterben und das Welltklima mit Kohle CO2 zerstört wird? Oder will der 'Wertewesten' seine Werte über das globale Wohl stellen?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung