Die Änderungen kommen schneller als die Strategen meinen und fallen deutlich aus.

Andree, Donnerstag, 28.07.2022, 12:46 (vor 16 Tagen) @ nereus4173 Views

Über den philosophischen Hintergrund dazu klärt Raik Garve auf nach dem Motto:
Jeder dient im Ausmaß seines Verstehens sich selbst und im Ausmaß seines Nichtverstehens anderen Mächten, die mehr verstehen.
Wie das Machtspiel funktioniert, was das sogenannte Böse in unserer Welt tatsächlich ist und wer unsere Welt wirklich beherrscht, diese Fragen finden mitunter überraschende Antworten.
https://youtu.be/-8eEt6gLJIE

Ansonsten mehren sich die Zeichen bereits, dass sich so manches tut, was vor einem Jahr noch undenkbar war. Für die weltweite Machtelite und ihre hinterlistigen und dennoch schablonenhaften Kampfprogramme, wie Impfen, CO2-Klimalüge, Fremdenimport, Ethikzerstörung, Schuldzuweisung an Präsidenten Putin, öffentliche Meinungsmanipulation bis zum Geht-nicht-mehr, bewusste Gesundheitszerstörung durch Förderung von Giften und Strahlen u.v.m., was hier zumeist schon diskutiert wurde, ist der Kipppunkt weitestgehend erreicht.

mfG
A.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung