Nein, es ist der falsche Erklärungsansatz ....

NST ⌂, Südthailand, Sonntag, 19.06.2022, 07:08 (vor 17 Tagen) @ DT5781 Views

(The Grand Chessboard). Der Unterschied zu einem "Welterklärer" ist die Tatsache, daß Zbig tatsächlich direkten Einfluß auf die US Politik hatte und auch via Washington Thinktanks Einfluß nahm.

Ein hervorragender Erklärungsansatz ist das immer noch aktuelle Buch von Zbig Brzezinski "Die einzige Weltmacht"
http://tazelwurm.de/wp-content/uploads/2015/02/Die-einzige-Weltmacht.pdf

Dieses Buch ist die Blaupause des westlichen Konzeptes - und ebenso wie deren Verkünder ist das Pferd schon tot. :-P

Allerdings reiten die auf ihren toten Pferden wie wild geworden durch ihre Prärie ....

Putin meldet doch genau diesen Sachverhalt an, wenn er sagt, wir reiten keine toten Pferde mehr - gemeint ist die Finanzwirtschaft, die im alten Jahrtausend die Realwirtschaft dominiert hat. Inzwischen weiss man wie das gemacht wird - für Romanliebhaber nachzulesen in Pharao 1-3. Der Debitismus ist auch ein vom Prinzip her uraltes - religiöses System - das erkennt man, wenn man die Bücher gelesen hat.

Über die Bildung, wurde über Jahrtausende der normale Bürger je nach Bedarf als Sklave oder mit Bürgerrechten ausgestattet .... so wirds gemacht.

Und so ist es auch heute - die heutigen Bildungsbürger Roooobert, Annnalenaaa und Co. die sind jetzt am Drücker. Heute ist man kein Pharao Gläubiger, Katholik oder Protestant man ist Grün, Bunt und schützt den Planeten.

Grün und Bunt das sind die Guten. Die anderen - die diesem Kult nicht frönen, z.B Russen, Chinesen etc. - die machen einfach nicht mehr mit. Führer noch, vor dem Jahrtausendwechsel war das alternativlos .... Widerstand war zwecklos, man wurde assimiliert.

Heute gibt es Alternativen - dazu muss man aber offensichtlich, dem Westen erst einmal abschwören - und genau diese Prozesse sind gerade am Laufen.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung