Weshalb sollte ein Nuklearer Krieg ...

Greenhoop, Samstag, 18.06.2022, 22:18 (vor 18 Tagen) @ nereus6234 Views

Beten wir, daß es zu diesem nuklearen Feuer nicht kommen wird.

... das erledigen, was die Impfungen gegen das Coronavirus (COVID-19) nach ausgewählten Ländern weltweit seit Beginn der Impfkampagne im Dezember 2020 schlussendlich viel subtiler bewirken können. Die Hintermänner werden nicht mindestens 70 Jahre Vorbereitung für die Planung dieser Phase aufgewendet haben, nur damit ein Armageddon diesen Planeten auf lange Zeit und für die meisten Menschen unbewohnbar macht ?

Die wirtschaftliche Zerstörung beeinträchtigt nicht nur den Westen, sondern dient lediglich als Ursprung und wird den Rest der Welt beeinträchtigen. Was hier in kurzer Zeit vernichtet wird, kann nicht in in wenigen Jahren wieder aufgebaut werden, das hier ist der gewollte Abbau des Alten und mitnichten ein Wiederbelebungsversuch. Die Impfung ist die geniale Vernichtungswaffe, es dauert nur etwas länger.

Im Übrigen, würdest Du ein Leben mit 24/7 Überwachung einer nuklearen Katastrophe vorziehen ? Kommt darauf an, ob das materielle Leben das Ende ist (behaupten WEF, Harari und andere) oder ob ein neuer Erdengang bevorsteht.

Gru0 - GH


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung