Mit Pentti Linkola bist Du aber schon recht nahe dran am Ted Kaczynski (mT)

DT, Samstag, 15.01.2022, 13:43 (vor 128 Tagen) @ Bergamr803 Views
bearbeitet von DT, Samstag, 15.01.2022, 13:47

Der lebte auch mehr als 10 Jahre als Einsiedler wie Linkola in seiner Hütte, aber autark war er auch nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pentti_Linkola

"Die industrielle Gesellschaft und ihre Zukunft" liest sich ähnlich wie die Statements Deines Einsiedlers.

Sorry, aber die Zeit, alle als Einsiedler vom Fischfang auf einer Insel in der Ostsee zu leben sind seit etwa 7000 Jahren vorbei.

Wenn man dorthin zurück will und wem die jetzigen Morgenthau Grünen noch zu wenig radikal sind, der ist ein Deagel- und Georgia Guidestone Anhänger.

"Der katholischen Kirche warf er vor, dass sie „dem menschlichen Leben zu viel Bedeutung“ beimesse. Noch in seinem letzten Interview, das drei Tage vor seinem Tod erschien, äußerte er die Hoffnung, dass „das Coronavirus die Zerstörung der Erde ein wenig verlangsamen könne“.[17]"

Mag sein, daß Deine Erkenntnis darin besteht, daß nur eine radikale Verringerung der Menschheit unseren Planeten noch retten kann. In letzter Konsequenz mag das so sein. Aber warum hat dann ausgerechnet die elende Dx KGE soviele der vermehrungsfreudigen Gäste reingeholt. D war auf dem besten Wege in Richtung Linkola, von 80 Mio hin zu 40 Mio, im Jahre 2050. DAS wäre die größte und radikalste CO2 Einspeisung gewesen, einfach nur durch Freund Hein, ohne "harte Einschnitte".

[image]


Man muß nur in die Alterspyramide in D schauen, die Babyboomergeneration steht jetzt vor dem Abgang, in den kommenden Jahren werden jedes Jahr weit über 1 Mio Menschen eines mehr oder weniger natürlichen Todes sterben. Führen wir das bis 2050 weiter, sind wie bei 30 Mio weniger, denn autochtone Kinder kommen nur noch ein paar 100000 pro Jahr auf die Welt, der Rest sind die ganzen Mohammeds, Ayshes, etc. Die u.a. von den Drecksgrünen bewußt reingeholt wurden.

Hätte die Dx 2015 verfassuns- und gesetzestreu reagiert, wären wir 2050 sowas von CO2 reduziert.

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung