Nein!

Ashitaka, Donnerstag, 13.01.2022, 20:10 (vor 5 Tagen) @ Gleipnir521 Views

Hallo Gleipnir,

heißt das jetzt, alle sind blöd, nur ich, Ashitaka, weiß Bescheid?

Mir ist durchaus bewusst, dass meine Perspektive auf das Zeitgeschehen vor dem Hintergrund der sich sicher einzugestehenden, eigenen Instrumentalisierung, unbequem ist und der schweren Polarisation wegen abzulehnen ist. Es war und wird immer bequemer sein, sich zu einem Pol des Spannungsfelds hinreißen zu lassen.

Ist halt alles schwer zu beschreiben. Dachte ich versuch es mal.

Herzlichst,

Ashitaka

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.