Binsenweisheiten

Ashitaka, Mittwoch, 12.01.2022, 11:16 (vor 8 Tagen) @ stokk1538 Views
bearbeitet von Ashitaka, Mittwoch, 12.01.2022, 11:59

Hallo stokk,

damit konnten beide in hohem Maße glänzen.

Zweistein erklärte zumindest einmal, dass er "auch nicht" Oblomow sei.

Nun zieht der eine den Stecker und der andere funktioniert "auch nicht" mehr.

Aber wie pflege ich hier seit kurzem immer zu sagen: correlation is not causation

In diesem Sinne,

Ashitaka

Auch lustig, was gerade auf dem gelben Außenposten los ist. Zara's Angstbestätigungsdrang ist mittlerweile so groß geworden, dass er Siggi mittels Abstimmung als Subreddit-Moderator aus dem Weg zu drängen versucht. BTC777 hat mit seiner Idee, Zara's Nebenwirkungsdramatik den Wind aus den Segeln zu nehmen, bei Zara mal wieder alle Sicherungen durchbrennen lassen.

Fragt sich, wann Zara auf die Idee kommt, dass das psychologische Spannungsfeld in welches er sich reinziehen lassen will, beide Pole (Gegner/Befürworter) umfasst. Leider sind sie auch dort noch Meilen weit davon entfernt in Betracht zu ziehen, dass beide als absolut aufklärend erscheinenden Standpunkt in Wahrheit nur wechselseitige bzw. wechselwirkende Programmebenen ein und derselben psychologischen Kriegsführung sind.

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.