Branntwein Willy hat seine Spuren hinterlassen - auch in Thailand ....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 17.07.2021, 17:17 (vor 18 Tagen) @ Garderegiment1178 Views

Wahrscheinlich fing es mit diesem Herbert Frahm an.
Viel mehr Sozialismus für alle, damals noch nicht so richtig auszumachen, wohin dies alles führen würde.

..... denn ein Thai - aus unserem erweiterten Familienkreis ging bei Willy sozusagen in die Lehre. Er musst damals TH verlassen, weil er aus dem Umfeld der Studentenbewegung gegen den Vietnam krieg kam, die waren damals auf der Abschussliste.

Er ging nach D studiert dort ein Diplomstudiengang und wurde Übersetzer für thailändische Belange im Umfeld der damaligen SPD. Später war er ein Berater von Thaksin, dem Ex-Ministerpräsidenten der heute in Dubai sein Unwesen treibt. Dieser MP führte auf Vorschlag dieses Thai die allgemeine sogenannte 30 Baht Krankenversicherung ein, um die Wahlen zu gewinnen.

Heute ist dieses System ein zentraler Baustein, um die Impfungen im Lande durch zu drücken. Ein Glück ist, dass die ausländischen Impfstoffe immer privat bezahlt werden müssen. Allerdings wird AstraZeneca inzwischen in TH unter Lizenz produziert. Die Schlinge zieht sich auch hier langsam enger.

Wenn man überlegt, was Brandwein Willy da sich für ein Karma aufgeladen hat, sollte man mit ihm Mitleid haben, denn das hat er garantiert nicht so erwartet. An diesem Beispiel kann man sehen, wie das Ursache Wirkungsprinzip funktioniert, es eröffnet Handlungsstränge, die ähnlich funktionieren wie in der Chaostheorie, der Flügelschlag eines Schmetterlings. Das sozialistische Prinzip, tötet nicht nur seine Dissidenten in den Gulags, sondern wie man sehen kann, im ganz normalen Alltag (Farmbetrieb) fallen die meisten Opfer an.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.