Ein Satz reicht - du bist alles, aber sicher kein Patriot

Odysseus, Sonntag, 29.11.2020, 16:42 (vor 49 Tagen) @ Skeptiker432 Views

a) ich möchte gerne an der Börse Gewinne einfahren und dazu hilft es, wenn man die Randbedingungen in Betracht zieht. Ein Gewinn von Biden wird der Globalisierung helfen, es wird der Bekämpfung von Corona in den USA helfen, es wird bedeuten, daß wohl E-Autos und Umwelttechnologie generell hinzugewinnen wird, siehe Nio Inc. oder Compleo wie auch Tesla.


Zustimmung.

Passt.

b) ich möchte mein High-Tech Zeugs in den USA verkaufen und brauche dazu bessere Geschäftsmöglichkeiten durch Messen, Konferenzen, Workshops etc. in USA und international, dann kann ich in meinem Tagesgeschäft neue Nachschuldner bei den Besatzern als Kunden für meine Produkte gewinnen. Momentan geht das nicht so gut. Mit Biden wird das besser gehen, weil Corona zurück gehen wird und der Impfstoff breit verabreicht werden wird und auch der internationale Handel wieder aufblühen wird nach 4 Jahren Handelskrieg und Isolationismus.

Zustimmung und das kann man als Deutscher noch umfassender ausdrücken.
Ich bin deutscher Patriot und da kommt für mich Deutschland zuerst.
Und da ist es nun mal so, dass die deutsche Wirtschaft und nicht nur die unter einem Präsidenten Biden erheblich besser aufgestellt ist, als unter einem Präsidenten Trump.

Da weiss man gar nicht wo man anfangen soll, diesen Unsinn zu zerpflücken.
Unter Biden wird das Handeln von Merkel bestärkt und sie wird ihre Zerstörung von Deutschland zugunsten der EU und des Migrations-Pakts fortsetzen.

Wie man sich als Deutscher so jemanden als Präsidenten wünschen kann, ... (viel der Selbstzensur zum Opfer [[trost]] )

Dito. Könnte ich nicht besser formulieren.


https://www.blick.ch/ausland/trump-wuetend-auf-merkel-deutschland-schuldet-uns-eine-bil...
Zusätzlich zu den Billionen, die die DX-Amis als Besatzermacht schon aus Deutschland herausgepresst haben.>
Biden lässt den Deutschen wenigstens die Möglichkeit, die Reparationszahlungen zu erwirtschaften,

Dein Appell zum weiteren Kriechen und deine Werbung für "weiter so in unserem Deutschland" ist ja grandios "patriotisch". [[kotz]]

da ist Trump mit seinen Zöllen usw. eben zu blöd dafür, weil er von wirtschaftlichen Abläufen keine Ahnung hat. Der soll sogar mit einem Spielcasino pleite gegangen sein.

Blubb oder Blob?

Es ist auch ganz wesentlich, zu wissen, daß Janet Yellen Finanzministerin werden wird und wer danach die Fed leiten wird (wohl die Taube Brainard), somit geht die Gelddruckerei ungebremst und mit größerer Geschwindigkeit weiter. Das bedeutet, daß der Dollar eher gegen den Euro an Wert verlieren wird und ich meine Exporte währungsabsichern oder in EUR in Rechnung stellen muß.

Ganz wichtiger Punkt.

Nein, die Notenbanken werden drucken - auch unter Trump- zunächst. Er ist der einzige, unter dem die Unterlegung der Währungen mit werthaltigen assets erfolgen könnte, nach einem Crash, dem Untergang bisheriger FIAT-Währungen und der EU.


Die Sache ist durch:

https://de.wikipedia.org/wiki/General_Services_Administration

Durch ist sie, wenn die Gerichte entschieden haben, insbesondere der supreme court.
Keine Minute früher.

Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.