Wahl per App und Blockchain - wird es wohl bald geben, wenn das mit den QFS- Wahlzetteln stimmen sollte.

Odysseus, Montag, 23.11.2020, 22:14 (vor 64 Tagen) @ Mephistopheles1673 Views

Sicherer bezüglich Betrug sollten die Wahlen werden.
Aber ohne einen Trump wär es vermutlich egal, so wie es vor Trump auch egal war.

Wie denn das auf einmal? Nachdem immer schon bekannt ist, dass maximal die Hälfte der Amerikaner überhaupt zur Wahl gehen und somit ein Prääsident kaum jemals mehr als 25% der Stimmen auf sich vereinigen kann, jedenfalls wesentlich weniger als Fernsehzuseher und derjenigen, die im Internet ihre Meinung abgeben?

Das ist eigentlich egal. Die, die geglaubt haben ihre Stimme wird gezählt, haben jetzt Zweifel
an ihrer demokratie. Da sind durch aus auch Wähler der Demokraten dabei.
Ob sie ob ihrer Demokratie in einer Illusion leben, ist eine andere Sache.


Wäre es da nicht wesentlich gerechter und dem Wählerwillen entsprechender, wenn man den mutmaßlichen Wählerwillen aus den Zuschauerquoten und den likes bei Facebook berechnet? Democracy light sozusagen.

Durchaus ein Ansatz [[freude]] .... und natürlich nur wenn du mit Wohlverhalten genug Punkte hast, die dich zur Wahl berechtigen.

Bereits früher habe ich schon angemerkt, dass der Betrug durch Wahlmaschinen, die eben auch ein Exportschlager sind,


Wie viel % des amerikanischen Exports wird durch Wahlmaschinen bestritten?

Ok, ich hätte das in Anführungszeichen setzen müssen. Und der Markt ist ja überschaubar, vermutlich eher ein diskretes Empfehlungsgeschäft [[freude]]

ein Werkzeug von Geheimdiensten ist, nicht nur der USA.


Ein Werkzeug von Geheimdiensten besteht eben darin, dass es geheim ist.

Eben, jetzt aber nicht mehr so wirklich in diesem Fall. Vermutlich setzt man auf das Vergessen und macht ansonsten ein paar Sicherheitsupdates. Bei dem, was man den Menschen bei Covid alles verkaufen kann, würde mich nichts mehr wundern.:-P


Gruß Odysseus

Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.