Und?

trosinette, Sonntag, 06.06.2021, 08:26 (vor 8 Tagen) @ NegaPosi326 Views

Mit diesem Verfahren ist es Microsoft und Twist Bioscience gelungen, mehr als 1 Gigabyte an Daten nicht nur in DNA zu speichern, sondern auch fehlerfrei wieder auszulesen.

Echt? Man ist auf der Suche nach Möglichkeit noch effizienter noch gigantischere Datenmengen abzuspeichern?

Im Kontext von Bio-Macht werden Menschen danach beurteilt, ob sie nützlich, gesund, wertvoll, und lebenstüchtig sind.

Längst abgedroschen

Möchtegern-Bio-Mächtigen

Wir sind nicht Möchtegern-Mächtig. Wir sind extrem mächtig. Das mächtigste Lebewesen, der Welt - nur nicht mächtig genug.
Unsere Macht reicht nur aus, die Welt aus den Angeln zu heben, aber nicht, sie uns restlos Untertan zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.