Leserzuschrift: Superparamagnetismus

Neigschmeckter, Schwobaländle, Mittwoch, 02.06.2021, 18:17 (vor 115 Tagen) @ Naclador2131 Views

Ein ehemaliger Schreiber, und seitdem stiller Mitleser des Gelben bat mich, in diesem Zusammenhang auf "Superparamagnetismus" hinzuweisen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Superparamagnetismus

Der Wikipedia-Artikel weist nicht auf Zusammenhänge mit dem Thema hin, aber es gibt folgendes Paper:

"Superparamagnetic nanoparticle delivery of DNA vaccine"

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24715289/

Der erste Absatz des Abstract besagt:

"The efficiency of delivery of DNA vaccines is often relatively low compared to protein vaccines. The use of superparamagnetic iron oxide nanoparticles (SPIONs) to deliver genes via magnetofection shows promise in improving the efficiency of gene delivery both in vitro and in vivo."

Das hört sich danach an, als ob das ganze eine "Optimierung" des "Übertragungsweges" von Genen in die Zelle sein könnte?

*schauder*

Kann man auf jeden Fall für Kinder zulassen, würde ich sagen /ironie off

Gruß,
Neigschmeckter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.