Dann schlage ich folgenden Überprüfungsversuch vor: (mT)

DT, Mittwoch, 02.06.2021, 12:56 (vor 13 Tagen) @ stokk2214 Views
bearbeitet von DT, Mittwoch, 02.06.2021, 12:59

Starken Magnet nehmen und an die Flasche mit dem Impfstoff halten. Wenn nichts passiert,
ist da nichts magnetisch. Flüssigkeiten mit ferromagnetischem Eisenoxyd werden normalerweise von Magneten beeinflußt.
Siehe hier:
https://www.youtube.com/watch?v=TKLQA00KHYU
Ferrofluid

Ich vermute, daß einfach nur die Adhäsion an der feuchten/fettigen Haut zum scheinbar magnetischen Effekt führen.
https://www.youtube.com/watch?v=89Zlu4DtmE4

Beim Test mit der Flasche, den ich vorschlage, würde keine Adhäsion stattfinden können.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.