Korrekt, Fox-News, selbst wenn (mT)

DT, Freitag, 04.06.2021, 16:21 (vor 11 Tagen) @ FOX-NEWS613 Views

ich Biontech Impfstoff unters Elektronenmikroskop legen lasse, würde noch ein paar sagen,
ich hätte das vielleicht vorher mit Wasser ausgetauscht.

Wer die Wahrheit nicht sehen WILL, dem ist nicht zu helfen. Das sehe ich schon bei diesen bescheuerten Magnetversuchen. Erinnert mich an den Papst, der sich geweigert hatte, bei Galileo durchs Fernrohr zu schauen, weil er nicht sehen WOLLTE, wie die Monde um den Jupiter kreisen. Weil nicht sein kann was nicht sein darf.

Wir gehen wieder vor Kant zurück, und hier das Gelbe ist mit dabei.

Sigh.

Aber mir ist es egal, jetzt weiß ich, wieso Deutschland hinter Singapur und China ist, dort sind nämlich durch die exzellente Ausbildung in Naturwissenschaften solche hirnrissigen Theorien obsolet. Bei uns durch die ganzen 68er und die Grünen Khmer Lehrer und das ganze Grüne Gegendere und "Rassismus"-Diskutierere bleibt keine Zeit mehr für was solides.

Was mich allerdings wundert: die meisten Diskutanten hier sind über 60 und sollten eigentlich noch eine gescheite Schuldbildung genossen haben, Helmut sogar in der Palz, Olivias Tochter ist ja sogar an der Uni in Freiburg, und trotzdem könnte man meinen, sie seien von der katholischen Kirche im Jahre 14xx. Keinerlei wissenschaftlichen Argumenten aufgeschlossen.

Naclador hatte ich stets an der Uni in Göttingen im medizinisch-biologischen Bereich verortet, aber diese Magnetgeschichte läßt mich vom Glauben abfallen. Die Zukunft liegt wohl im Voodo und in der Esoterik. Am besten sattle ich von High-Tech auf Quantenheilung um.

DT


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.