Was mich grundsätzlich interessieren würde ....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 02.06.2021, 14:24 (vor 22 Tagen) @ Naclador2072 Views

ich komme immer noch nicht über die Flut an Videos hinweg, in denen behauptet wird, die Impfstelle bei Moderna oder Biontech sei nach der Impfung magnetisch. So wie der Impfmechanismus beschrieben ist, haben magnetische Nanopartikel in der Impfung nichts zu suchen.

..... sind magnetische Reaktionen bekannt bei chinesischen Impfstoffen - das sind doch klassische Totimpfstoffe - oder ist das nur bei den neuen Verfahren beobachtet worden?

Wie sieht das bei Sputnik V aus?

Worauf ich hinaus will, bei einer möglichen Zwangsimpfung - muss ich mit ähnlichen Beobachtungen rechnen, bei eben angeführten Impfstoffen?

Falls nicht - was könnte das bedeuten?
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.