Leserzuschrift: positiver Magnettest bei 6 von 7 Geimpften

Naclador, Göttingen, Freitag, 04.06.2021, 12:37 (vor 12 Tagen) @ Naclador808 Views

Dabei wurde der Magnet nicht an die Haut geheftet, sondern drüberweg geführt, und man konnte anhand der Magnetkraft die Einstichstelle lokalisieren.

Ich bin inzwischen recht sicher, das an der Sache etwas dran ist.

Es wurde auch die Hypothese geäußert, dass der Effekt nur bei den mRNA-"Impfstoffen" auftritt, nicht bei Astra.

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.