Hier wird eine "Drama-Queen" nach der anderen gefüttert. Ich dachte immer, Männer seinen mehr "verstandsgesteuert". Aber nein, sie lieben das große Drama!

Olivia, Dienstag, 28.07.2020, 23:00 (vor 14 Tagen) @ Jacques558 Views

Gibt es eigentlich für euch nichts anderes im Leben, als eure "Abgänge" hochdramatisch zu inszenieren?

Ich begreife das nicht.

Geht es euch um MACHT? Einen Machtkampf, wer jetzt der "Stärkere" ist? Ein Aufruf zu einer Revolution?

Dann macht doch eine Revolution! Killt doch den "Tyrannen". DANN solltet ihr aber auch in der Lage sein, die "unangenehme, tägliche Arbeit" weiterzumachen.
Ich gehe nicht davon aus, dass ein Einziger von Euch dazu bereit oder in der Lage ist, denn es ist zu großen Teilen auch UNANGENEHM!

Also suhlt euch weiter in euren vermeintlichen "Emotionen" und beweihräuchert euch weiterhin selbst. Widerlich!

Tut mir leid, eure "Verletztheit", die nehme ich euch nicht ab!

IHR sucht den Machtkampf! Es geht um Revierkämpfe!

Und jetzt hört das "dämliche Geschluchze" über "das Leben auf". Es kommt einem hoch, wenn man die ganzen falschen Töne hört.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.