Das Ende von Beziehungen

Langmut, Montag, 27.07.2020, 00:22 (vor 18 Tagen) @ DT1610 Views

Hallo in die Runde,

Was macht den digitalen Menschen aus? Kontaktreich - beziehungsarm - bindungslos!

Reich an Kontakten (500 Facebook-Freunde),

arm an Beziehungen (nur wenige möchten mit ihm/ihr wirklich etwas zu tun haben),

ohne jegliche Bindung (alles persönlich Empathische liegt, wenn überhaupt vorhanden, in der Vergangenheit).

Gruß
Langmut

P.S. Beziehungen enden immer dann, wenn die Meta-Kommunikation wichtiger und bedeutender wird als das eigentliche Miteinanderreden.

--
Der Unterschied zwischen schlau und dumm.
Ein schlauer Mensch kann sich dumm stellen.

"Arbeit finde ich gut, da könnte ich anderen stundenlang zuschauen." (Diogenes von Sinope)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.