Sehe ich auch so

Phoenix5, Donnerstag, 17.09.2020, 12:33 (vor 33 Tagen) @ Naclador1054 Views
bearbeitet von Phoenix5, Donnerstag, 17.09.2020, 12:45

Hallo Naclador!

Ich würde tatsächlich lieber wieder Tiefe statt Breite anstreben. Derzeit werden viele Themen kurz angerissen, jeder wirft seine zwei Cents dazu, und das war es dann. Wir sollten versuchen, nur noch Fäden aufzumachen, die eine klare Zielsetzung haben. Man stellt zum Beispiel eine These in den Raum und sammelt Argumente pro und contra, und am Ende sollte dann ein Fazit stehen.

... will aber fairerweise anmerken, dass mein Posting als Leserzuschrift verstanden werden soll, weil ich hier nur mehr Leser bin und das aus oben genannten Gründen auch nur sporadisch. Fürs Schreiben fehlt mir mittlerweile die Zeit und Muse.

Mit besten Grüßen
Phoenix5

--
Ein Buch für Keinen - Der Kapitalismus nach Paul C. Martin


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.