Im Kern fast schon ein philosophisches Werk

Andudu, Mittwoch, 16.09.2020, 10:43 (vor 43 Tagen) @ Rain1537 Views
bearbeitet von Andudu, Mittwoch, 16.09.2020, 10:55

...so weit ich es bisher angehört habe.

Klingt sehr nach "Ordo ab Chao" der Freimaurer, nach "teile und herrsche" usw. was man ja recht deutlich beobachten kann.

Ob da jetzt Außerirdische, Superlogen, Digitalisierte (die Theorie höre ich tatsächlich zum ersten Mal), Reptiloide, Jenseitige oder am Ende vielleicht tatsächlich nur Zufall oder ein soziologisches Gesetz dahinter stecken, ist eigentlich fast egal.

Sei dir bei solchen Sachen (so interessant sie sind, ich liebe so Zeug :-) ) bewusst, dass es nicht nur eine wirklich riesige Menge Wirrköpfe gibt, sondern auch gezielte Desinformation von allen möglichen Seiten! Die Dienste implementieren (mindestens ein Beispiel aus der Ufo-Szene ist ausreichend gut belegt) mit "positiver Verstärkung" selbst VT's die vor allem einem Zweck dienen: diejenigen lächerlich zu machen, zu verwirren und vom Mainstream zu entfremden, die daran glauben! Unter Desinformationen kann man auch wunderbar tatsächliche Leaks verstecken, die dann vergleichsweise profan wirken...

Man kann also alles anhören, aber "glauben" sollte man nichts! Nur nach aktuellem Faktenstand gewichten und sich immer bewusst sein, dass auch alles ganz anders sein könnte und man Fakes aufgesessen ist. Also immer kritische Distanz bewahren! Das ist sehr schwierig und macht vorsichtig, schützt aber ganz gut davor, instrumentalisiert zu werden (darum geht es ja irgendwie auch im Video).

Dass große Verschwörungen (im weitesten Sinne) existieren, da bin ich mir sehr
sicher, sie wurden ja auch schon gelegentlich von Akteuren zugegeben.

So große Behauptungen, wie sie im Video (das ja auf einem Roman basiert, wenn ich das richtig verstanden habe?) kann man lediglich zur Kenntnis nehmen. So lange es keine Beweise dafür gibt, ordne ich das mal als "ferner liefen" ein. Es gibt natürlich Parallelen zu anderen Theorien und Behauptungen (erinnert sich noch jemand an "Interview mit Lacerta"? :-) dort wird eine außerirdische Verschwörung auch behauptet, übrigens mit interessanten technisch/physikalischen Aussagen, vor allem im zweiten Teil).

Andererseits widerspricht es wieder anderen Aussagen, ich erspare mir eine Auflistung, jeder der sich dafür interessiert, wird sehr schnell darüber stolpern.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.