Solange ich dabei nicht von den Römern und Griechen ...

NST ⌂, Südthailand, Dienstag, 15.09.2020, 14:34 (vor 8 Tagen) @ Rain2623 Views
bearbeitet von NST, Dienstag, 15.09.2020, 14:48

Wer das Video durchhält bis zum Schluß, googelt bitte nach Bildern von Mark Zuckerberg, früher und heute und erinnert sich daran, daß Elon Musk momentan bewirbt, sich einen Chip in den Kopf pflanzen zu lassen.

Diese Idee ist nicht neu, der Gründer von TopWare (D-Info CD) hat dies schon im letzen Jahrtausend erklärt, das bei sich gemacht haben zu lassen. Damals haben wir darüber gelacht. Mittlerweile ist -zumindest mir- das Lachen gründlich vergangen.


.... belästigt werde ... ok, Scherz bei Seite. Ich lade mir mal alles runter und beginne dann mit Teil 1....

Bei der kurzen Sichtung kann ich sagen - möglich wärs ....

Da ich mich ja derzeit besonders mit dem Buddhismus und auch deren Kosmologie auseinander setzte, wäre das überhaupt kein Widerspruch.

Es wäre sogar stimmig, mit deren Zyklus, dass die nächsten paar tausend Jahre ein finsteres Zeitalter werden. Für Materialisten wäre es dagegen - das goldene Zeitalter. Innerhalb des Gesamtkontextes - wäre das aber auch nur ein längerer Wimpernschlag .... denn auch die Digitalen unterliegen dem Werden und Vergehen.

Zum Buch, das auch bei youtube verlinkt ist ....

[image]

Jetzt bin ich aber gespannt .... [[zigarre]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.