Eigentlich hätte ich mir das denken können, dass du durch deine Blockade daran gehindert wirst, den Sinn meiner Aussage zu verstehen.

Mephistopheles, Datschiburg, Freitag, 16.07.2021, 17:18 (vor 8 Tagen) @ nereus709 Views

hier einige Tipps, wie man Blockaden auflöst:
https://www.selbstbewusstsein-staerken.net/blockaden-loesen/

Hallo Meph!

Nix zu tun?
Hat der Logen-Meister Dich wieder beauftragt Andersdenkende zu terrorisieren? [[freude]]

Nix Andersdenkende, sondern nur Nichtdenkende.

Du schreibst: Das ist dieselbe Denkschwäche wie bei den Christen, die zwar von der Allmacht, der Allwissenheit und Allgegenwärtigkeit Gottes fabulieren, sich aber nichts dabei denken, gedruckte Bücher, elektrischen Strom und das Internet zu nutzen und dabei geflissentlich übergehen, dass Gott von all diesen Dingen keine Ahnung hatte.

Wie ist es möglich so viel Unsinn in einzigen Satz zu pressen? [[hae]]
Darauf kann man gar nichts antworten – die Aussage steht für sich selbst .. und natürlich für den Aussagenden.

:-P

Ja, ich gehe sogar noch weiter: Genau diese Ignoranz wird eines nicht allzu fernen Tages dazu führen, dass man alles das wieder vergessen wird und die Archologen werden ..

Normalerweise bin ich da nicht so pingelig, aber Dein luziferischer Eifer hat alleine 4 Rechtschreibfehler in diesen Satz gezaubert oder war es gar der Allgegenwärtige, der auch Dich lenkt, um Dir einen kleinen Streich zu spielen? [[zigarre]]

Du hast natürlich recht, ich hätte mir schon längst eine andere Tastatur zulegen sollen. Es ist weniger der Preis als vielmehr das Wissen, dass ich mich mal wieder grün und blau ärgere, wenn ich nach dem Kauf dieselbe Tastatur für 1,99 € billiger entdecke. Und das ist immer so. Kaum hast du etwas gekauft, gibt es dasselbe billiger. Muss eine Verschwörung sein.

- wenn es überhaupt noch Archäologen geben wird - staunend vor den Ruinen unserer Zivilisation stehen und sich wundern, was für technische Fähigkeiten die Menschheit einmal hatte - Wenn sie überhaupt in der Lage sein werden, das zu erkennen.

Was hat das denn jetzt mit dem Christentum zu tun?

Reliquienkult, allerdings begrenzt auf die faustische Zivlisation. Diese Besessenheit von Reliquien gibt es nur im Westen und die westlichen Forscher durchstöbern verzweifelt die Vergangenheit fremder Völker, die diese vor Ankunft der Archäologen nicht interessierte. Athen war ein heruntergekommenes Dorf, bevor Schliemann oder ein anderer deutscher Altertumsforscher - das entdeckte und ausgrub.

Das christliche Abendland stand an der Wiege der abendländischen Kultur und auch der Wissenschaft. Sinnloses Gebabbel aus der Hölle machen nun einmal die ersten christlichen Universitäten und Lehranstalten nicht hinfällig.

Das Christentum gibt es schon ein paar Jährchen und ein Jahrtausend länger als die abendländische Kultur. Wo war denn das Chrstentum damals Wiege der Wissenschaft, als der heilige Augustinus, einer der größten Religionslehrer der Christen. verkündete, Forschung und Wissenschaft sei gar nicht erforderlich, weil alles, was der Mensch wissen müsste, stünde bereits in der Bibel?

Wir wissen beispielsweise nicht, wie die früheren Bewohner Ägyptens die Pyramiden und die Sphinx errichteten, wir wissen nur, dass wir es nicht könnten.

Das hier Ratlosigkeit herrscht, sehe ich genauso wie Du.
Doch der Rest zum Christentum ist sinnfrei.

Versuche mal, ob du es schaffst, deine Blockade zu lösen.

Es ist ein Energieproblem. Man muss sich das nur einmal vorstellen, welch ungeheurer Aufwand erforderlich ist, um einen Hochofen zu bauen, wie viel Strom die Siemens-Martin-Öfen benötigen, um bestimmte Erden zu Stahl und allen anderen Metallen incl. Aluminium zu schmelzen, wie viele Konstrukteure und Techniker und Batteriespezialisten erforderlich sind, bis ein Gabelstapler eine Last von einem Regal zu einem anderen befördern kann. Und das Ganze mit diesem ungeheuren Aufwand und Komplexität und internationaler Import- und Exportvereinbarungenmuss günstiger sein als ein Flaschenzug aus Holz und ein paar aus Hanf gedrehte Seile.

Funktioniert das - wahrscheinlich aus politischen Gründen - einmal nicht mehr, sind wir wieder bei dem Flaschenzug aus Holz mit eiseren Rollen und den Hanfseilen und eine Generation später kann keiner mehr einen Siemens-Martin-Ofen bauen, selbst wenn er wollte.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.