Ausländischer Einfluß auf die US-Wahl von Ratcliffe bestätigt - CIA-Haspel scheidet aus

Odysseus, Donnerstag, 21.01.2021, 18:42 (vor 46 Tagen) @ mabraton885 Views
bearbeitet von Odysseus, Donnerstag, 21.01.2021, 19:35

Im Vorfeld des Aufbaus der Theaterbühne, mit exorbitanter Bewachung und einer herbei phantasierten Bedrohung, ist völlig untergegangen, dass der Chef aller US-Geheimdienste, John Ratcliffe, vor wenigen Tagen klar geäußert hat, dass ausländische Wahlbeeinflussung vorgelegen hat - aber hohe Beamte des CIA die Bestätigung verhindert bzw. verzögert haben.
CIA-Chefin Gina Haspel ist am 19.Januar aus eigenem Wunsch und ohne Angaben zu den Beweggründen aus dem Dienst ausgeschieden.

Zur Erinnerung:
Deutsch
https://www.youtube.com/watch?v=vbTs_PiyXZg

Weiter dazu vom 7.1.2021:
https://www.youtube.com/watch?v=tE4idS41aeo (englisch)
Ein Beitrag in deutsch mit den relevanten Punkten
https://www.youtube.com/watch?v=ZVQN1ZF94zM

Die Frage ist: Neben den zig-fachen Belegen zum Wahlbetrug im Inland wie im Ausland
ist nun auch offiziell bestätigt, dass ausländische Wahlbeeinflussung statt gefunden hat.
Und zwar zu einem Zeitpunkt, als Trump noch Präsident war.
Es waren also alle Bedingungen erfüllt, damit das Militär nach der Executiv-Order 13848 vom 12.09.2018 hätte tätig werden können.
Die Wahl ist eigentlich mit diesen Erkenntnissen ungültig.
Und die Vereidigung von Biden auch.

Die Order ist nun naturgemäß im weißen Haus nicht mehr aufrufbar.

Hat der Teppich doch das Fassungsvermögen, um diesen ganzen Unrat aufzunehmen?
Wenn ja, dann ist Amerika bereits gefallen. Zu groß die Durchseuchung mit Korruption, Vorteilsnahme und Erpressung. Die 75 Mio Trumper werden umerzogen, China steht da beratend zur Seite. Das Land wird mit Einwanderung geflutet, es stehen bereits jetzt Massen an den Grenzen.

Oder kommt da noch was? Ich kann mir noch nicht vorstellen, dass das Militär, angesichts der ganzen Erkenntnisse und Beweise, das alles mit macht und China anstandslos gewähren läßt. So wie die Sezession etlicher Staaten denkbar ist- ist auch eine Spaltung des Militärs denkbar??
Oder ist ein China/USA- Block auf dem Weg - gegen den Rest der Welt?

Eins ist klar - Normal wird da nichts mehr und friedlich wird das nicht abgehen.

Edit: Hier noch ergänzend ein Beitrag von Lion Media, besonders 4:17 bis 8:50.
Neben den Einlassungen von Ratcliffe einige Punkte, die Biden massiv ins Gesicht wehen werden, bis hin zum Amtsenthebungsverfahren, je nach Entwicklung. Die Vertuscher werden also weiter alle Hände voll zu tun haben.[[zigarre]]
https://www.youtube.com/watch?v=dQJZro1LSSY&feature=youtu.be

Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.