eine mögliche - nicht DIE logische Konsequenz

valuereiter, Donnerstag, 21.01.2021, 15:34 (vor 80 Tagen) @ Mephistopheles947 Views

dass Sozialismus und Demokratie keine Gegensätze sind, sondern der Sozialismus lediglich die logische Konsequenz einer Demokratie ist

1. es gibt durchaus Demokratien, die nach 200 Jahren nicht zum Sozialismus "gefunden" haben

2. ja, wenn jeder an der Wahlurne gleich viel zu sagen hat, dann kann es eine Tendenz geben, dass die Masse der Habenixe die wenigeren die (sich) was erwirtschaftet/angespart haben (oder ihren Kindern was vererben wollen) überstimmen ...
--> was kommt raus, wenn eine Gans und eine vierköpfige nicht-vegetarische Familie über die Speiseplanung an Weihnachten abstimmen?
(vermutlich mit einer 4:1-Mehrheit)

andererseits ist "öffentliche Meinung" machbar ... die Entwicklung einer Demokratie KANN also auch davon abhängen, wie die Medien (oder vor 100 Jahren der Pfaffe in seiner Kanzel) die Mehrheit des Stimmviehs lenken ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.