Trump soll teilweise 2 dieser Riesenrallies täglich während des Wahlkamps gehalten haben. Anwesende: ab 10.000 +++

Olivia, Donnerstag, 21.01.2021, 12:29 (vor 35 Tagen) @ mabraton1165 Views

Da kann man keinen "Dementen" hinschicken. Warum wohl hat man Biden zu keinem Wahkampfauftritt geschickt? Der hätte noch nicht einmal ein Viertel des Vortrags durchgehalten. Wer weiß, wie lange die ihn "zusammengespritzt" haben, damit er seine Inaugurationsrede halten konnte. Und auch da hat er zumindest 1 x den Faden verloren, obwohl nichts in der Rede neu war. Bei Clinton wird es ähnlich gewesen sein, deshalb hat man ihr ja die Fragen VOR den Interviews gegeben. Bei Trump hat man das nie getan.

Dass Trump angestrengt ist.... lieber Gott, es ist ein WUNDER was der physisch und psychisch noch abwickeln kann.
Wenn man einmal in "psychischen Ausnahmezuständen" aufgrund extrem hohen Stresses + Reisen gelebt hat, dann weiß man, was das bedeutet und was das mit dem Organismus macht. Der Mann füllt immer noch Stadien. Ob man ihn mag oder nicht: Das ist eine absolute Ausnahmeperson. Die meisten verstehen das leider nicht.

Was hat Ghandi mit seinem Spinnrad gemacht, das er ständig mit sich herumschleppte?
Er hat den Indern klargemacht, dass sie "eigene Füße" haben! Er hat ihnen klargemacht, dass sie keine importierten britischen Stoffe mehr kaufen müssen, wenn sie sich wieder auf ihre eigenen Kenntnisse verlassen. Trump hat genau das Gleiche gemacht indem er heimische Industrie wieder "zurück holte". Es ist ein Verbrechen, wenn man die gesamte Welt darüber versklavt, dass sie ihre eigene Produktion nicht mehr behalten kann "weil sie zu teuer ist" und das dann als "großen Fortschritt" proklamiert. Kein vernünftiger Arbeitsplatz kann gegen Sklavenarbeit konkurrieren!

Wer sich über die oft monotone Stimme Trumps und die "ständigen" Wiederholungen wundert..... das ist ein sehr effizientes Mittel, der täglichen "Propaganda" der Medien entgegenzuwirken..... und "ruhige, einschläfernde" Stimmen wirken sedierend und beruhigend. Wer interessiert ist, kann ja nachschauen, wo und wie das verwendet wird. Trump ist zudem nicht nur ruhig. Er kann mitreißende Reden halten - und er trifft genau das Zentrum seiner Zuhörer, DAS, was die Menschen beschäftigt, weil sie NICHT blöde sind, sondern genau die Dinge, die er anspricht, selbst beobachtet haben. Nur wurde ihnen immer gesagt, dass der Kaiser NICHT nackt sei! Trump war das "Kind", das die Wahrheit AUSSPRICHT, die jeder kannte! Die Rede, die ihn zum Präsidenten machte, die kann man "vielleicht" noch bei Youtube finden.

Diese "Blase" hat 3 Kennedys auf dem Gewissen!

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.