Das dürfte meinem selektiven Gedächtnis geschuldet sein .....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 21.07.2021, 15:51 (vor 4 Tagen) @ Diogenes Lampe206 Views

Ich wäre Ihnen aber dankbar, wenn Sie mir einmal deutlich mitteilen könnten, was Sie an meinem damaligen Text "Kanzler Seehofer" so dermaßen irritiert hat. Vielleicht ist ja doch noch eine Klärung möglich?

Hallo,

ohne jetzt den genauen Text der zu Seehofer verfasst wurde zu suchen, ist eben dieser Eindruck bei mir haften geblieben. Dazu kommt wahrscheinlich noch, dass dieser Spezi Seehofer bei mir eine ganz besondere Kategorie erreicht hat, ganz unabhängig von ihren Texten. Seehofer ist kein Politiker, der nicht versteht was gespielt wird - er ist auch kein langhaariger Philosoph. Trotzdem hat er Merkel immer in entscheidenden Stellen, den Rücken freigehalten.

Also kurz gesagt, es hängt eher mit meinen Wahrnehmung zusammen, als mit ihren Texten. Was halt hängen geblieben ist - ist der Terminus Kanzler Seehofer.

Ganz unabhängig davon, meine Texte sind eher Geschichten vergleichbar mit Grimms Märchen - mit erlebten realen Ereignissen entsprechend ausgestaltet, um es lesbar zu machen. Auch Fakten sind nicht beständig, die werden aus meiner Sicht überbewertet. Was ich gestern als Wahrheit erlebt habe, kann heute schon eine andere Wendung genommen haben. Dem Prinzip unterliegen wir alle, wenn man das beherzigt, kann man die ganze Schreiberei als das sehen was es ist - eine Beschäftigung.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.