Diese Schlussfolgerung gibt die Studie nicht her

InflationDeflation, Montag, 19.07.2021, 13:13 (vor 16 Tagen) @ FOX-NEWS287 Views

Du stellst da einfach eine Behauptung auf.

Das hier hattest du in einem anderem Beitrag weiter oben geschrieben:

"An der Virämie (dem Virus) stirbt kaum einer. Es ist die nachfolgende Entgleisung des Immunsystems, zusammen mit den Vorerkrankungen, welche die Leute umhaut."

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=571766

Dann zitierst du eine Studie mit 152 Personen, welche alle vollständig geimpft sind (2 Dosen, die länger als 7 Tage zurück liegen).
Dort heißt es, dass die Mehrzahl der Patienten durch eine "hohe Rate an Komorbiditäten gekennzeichnet war".

Deine Schlussfolgerung daraus: "Es liegt meist NICHT an der Impfung"

Ich erlaube mir dein Zitat ein wenig abzuändern (in Fett-Schreibweise):

"An der "Impfung" (dem erzeugten Protein) stirbt kaum einer. Es ist die nachfolgende Entgleisung des Immunsystems, zusammen mit den Vorerkrankungen, welche die Leute umhaut."

--
"An der "Impfung" (dem erzeugten Protein) stirbt kaum einer. Es ist die nachfolgende Entgleisung des Immunsystems, zusammen mit den Vorerkrankungen, welche die Leute umhaut."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.