Ja, diese Planspiele gibt es schon längere Zeit.

Linder, Sonntag, 18.07.2021, 19:18 (vor 17 Tagen) @ NegaPosi738 Views
bearbeitet von Linder, Sonntag, 18.07.2021, 19:23

Aber wie real sind sie wirklich?

Mit so vielen Leuten, da primär relativ mittellos, bricht das Sozialsystem glatt zusammen, auch ohne €-oder Sonstwas-Krise.
Das wird die Politik nicht überleben, das gibt Zoff.

Die Infrastruktur verrottet mit Merkel, das ist das Ziel. Wollte man jedoch Platz für so viele weitere Personen schaffen, hätte man längst damit begonnen sie weiter auszubauen. Siehe China. Da das Gegenteil der Fall ist, scheint der Plan ein Hirngespinst zu sein, denn hier passt die Praxis nicht zur Theorie.

Migranten ziehen auch weiter, spätestens wenn in D nicht mehr viel zu holen ist. Russland nimmt sie nicht auf, Polen nicht, in die baltischen Staaten wollen sie mehrheitlich erst gar nicht. Ungarn stellt sich quer, Griechenland... reden wir nicht drüber, Italien hat den Kanal auch bereits voll. Frankreich müsste genauso geflutet werden wie Deutschland - und spätestens hier oder in England wäre Schicht im Schacht. Diese beiden Länder lassen sich das nicht gefallen, sie müssen es sich im Gegensatz zu Deutschland auch gar nicht gefallen lassen. Ab einem gewissen Pegel wird die Migrationswelle stagnieren, das sind jedoch keine 2XX Mio.
Abgesehen davon, wo wollen die Reichen denn noch Urlaub machen, wo ihre Häuser bauen und Jachten anlegen, wenn es überall auf der Welt, inkl. Europa, so aussieht wie in Zentralafrika? Nein, Kilometerweit Wellblechhütten wird es hier nicht geben, da kommt kein Erholungsfeeling mehr auf. Der Deutsche macht gern Urlaub im Elend, da fühlt er sich wie ein König mit 500€ Taschngeld im Säckl, aber nicht die Elite.

Last but not least braucht die USA immer noch unsere Technologie, denn allein bringen sie einfach zu wenig zustande. Der Wirtschaftsstandort Deutschland darf zwar geplündert, jedoch nicht völlig zerstört werden, sonst ankern die Chinesen demnächst mit ihren Schlachtschiffen vor den Häfen, nicht mehr mit riesigen Frachtern. D brauch Fachkräfte, keine "Fachkräfte". Die wandern aber aus wenn es hier nur noch "Fachkräfte" gibt, und zwar mehrheitlich zum Feind. Das schmeckt den Amis gar nicht. Ein wenig Restkomfort muss hier also erhalten bleiben.

--
◇◇◇ GENESEN - GELACHT - GELOCHT ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.